Simon Unge Longboard

Simon Unge Longboard

Longboarden ist trendy geworden. Und nun wirft der Mainstream seine Schatten voraus, ins Reich der Longboarder.

Eigentlich ist es kein Schatten, eher ein grün gefärbtes Stück Ahorn. Kritisch beäugt von den einen, gefeiert von den anderen.

Ungespielt ist der youtube Kanal von Simon Unge und mit mit 1,4 Millionen (!) Abonnenten stetig wachsend. Richtig bekannt geworden ist der Kanal nicht zuletzt dadurch, weil Simon einer der Jungs war, die auf dem Longboard von Sylt nach Neuschwanenstein gepusht sind. Tausende von Kids haben daraufhin das Longboarden begonnen.  Und weil es Simon und Co. vorgemacht haben, haben sich alle auf das während der Tour benutzte Rayne Demonseed gestürzt. Bekanntermaßen ein gutes Board – jedoch für 13-14jährige, die ein wenig herumpushen wollen, zu speziell und mit über 300 Euro als Complete, das Waterloo für Papas Brieftasche.

Nun also das „Unge Board“: Mit 7 Lagen Ahorn dem wahrscheinlichen Durchschnittsgewicht der Fahrer angepaßt. Daruntergeschraubt sind Polster Trucks und wahrscheinlich 78a Wheels. 200 Euro soll das gute Stück komplett kosten.

Hinter dem Board steckt Heiko Schöller vom Concrete Wave Shop in Köln. Und somit können die Käufer dann auch sicher sein, dass es kein Schrott ist der hier verkauft wird. Es ist besser den Kids ein solches Board zu kaufen, als irgendein Spielzeug für 100 Euro, dessen Bushings so hart wie eine Billardkugel sind. Die „Unge“ Bretter werden im Laufe dieser Woche geliefert – und da es „nur“ ein paar hundert sind, binnen weniger Stunden ausverkauft sein.

 

Falls ihr ein signiertes Board der Youtube Crew ergattern wollt: Wir haben eines der 2015er Kollektion des Herstellers Osprey Surf unterschreiben lassen. Das Bild hierzu findet ihr in der Winterausgabe der 40inch. Wir haben es versteckt. Findet es und teilt uns auf Facebook mit, wo im Magazin es versteckt ist. Ihr kommt dann in den Lostopf und wir ziehen den Gewinner am 23.12.  Dann ist das Board am Heiligabend unter dem Weihnachtsbaun.

raffle

1 Trackback / Pingback

  1. Was ist ein Simon Unge Longboard? Ein YouTube Longboard? › strongg.com

Kommentare sind deaktiviert.