Shred Expo Leipzig

Den Titel der besten (Spät) Sommerparty hat sich die „Pogo Party“ in den letzten Jahren mehr als verdient. Aber der schrecklich lange Winter naht und mit ihm recht ereignislose Tage – wenn man es aus der Warte der Longboarder sieht. Zum Glück gibt es Bastl Boards, die in Leipzig Ende Januar drei Tage lang mit Livekonzerten, lecker Essen und sicherlich viel Bier die Community einlädt. Samstags ist sogar der Eintritt frei. Schade finden wir, dass dieses Event nicht im Hochsommer oder Frühjahr stattfindet. Aber durch die Terminierung werden sich sicherlich einige Aussteller der ISPO dort wiederfinden, die unmittelbar danach startet.  Auf der Webseite www.shred-expo.com finden sich schon jetzt einige Hersteller, die dort auch ihr Material vorstellen. Landyachtz, Hackbrett, Bastl und Quinboards haben bereits gemeldet und viele weitere kleinere Brands sind ebenfalls am Start.

Am 29. Januar zieht dann alles nach München, wo die fünfte Auflage der Longboard Embassy stattfindet. News hierzu wird es in den nächsten Tagen geben. Die Longboard-Embassy wird aber – und dies ist sicher – größer als in den Vorjahren werden. Die News hierzu folgen in den nächsten Tagen auf www.longboard-embassy.de