Randal Trucks die Dritte

Randal Trucks –

Das es nur mit bunten Farben nicht besser wird, hat Randal Trucks schon vor zwei Jahren gewußt. Es mußte grundsätzliches passieren – und wie es aussieht, ist dies nun geschehen. Eine neue Mould mußte her. Die alte Gußform hatte sich seit 1976 nicht verändert. Als das Trucksystem 1977 auf den Markt kam, war es eigentlich für Lugefahrer gedacht, aufgrund der großartigen und zu diesem Zeitpunkt einzigartigen Perfomance, haben die „Standup“ Fahrer die Trucks gleich für sich vereinnahmt. Zu dieser Zeit gab es nur TKP Achsen und für schnelles Downhill wurden die Randals für einen Zeitraum von 20 Jahren „State of the Art“

Wie soviele Patentinhaber vergab auch Randal Fuller Lizenzen für seine Produktion und wurde entäuscht. Nicht nur dass die Qualität der Achsen mit Jahren nicht verändert wurde, es wurden auch kaum Gelder an ihn ausbezahlt. 2014 (nach einem jahrelangen Rechtsstreit) hat Randal dann die Lizenzen „zurückerworben“ und die Sache wieder in die eigene Hand genommen um die Firma wieder in die Erfolgsschiene zu führen. Die Voraussetzungen um sich erfolgreich auf dem Markt zu behaupten, sind nicht einfacher geworden. Paris, Caliber, Bear und viele andere haben Randal mittlerweile überholt und mit vielen Deckproduzenten Kollaborationen vereinbart. Bear fand man beispielsweise unter den Long-Island und Elixir Boards. Caliber war unter den Arbor Boards zu finden, hat aber für 2016 Bear Trucks bei Long-Island abgelöst.

Und Randal? Randal finden wir in 2016 unter einigen Madrid-Modellen. Tradition verbindet.

Zwar ist die Achse „nur“ vorbestellbar, verspricht aber einiges. Abgesehen, dass sie vom Preis in der Vorbestellung 20% günstiger ist als ihr Vorgänger, ist an der Randal 3 tatsächlich alles neu. Das bekannte Design hat sich nicht grundlegend geändert. Der Erfinder der RKP Trucks hat neben neuer Baseplate, neuen Bushings, neuen Pivots auch die Achsstifte verstärkt. Ob sich Randal seinen Markanteil zurückerkämpfen kann, bleibt abzuwarten. 2012 war Randal die beliebteste (weil wohl bekannteste) Achse in der Umfrage zu den beliebtesten Brands. Bis jetzt gibt es nur die Möglichkeit die Achsen in 50° vorzubestellen, jedoch wird sich dies in absehbarer Zeit ändern.

Alle Infos auf www.randal.com

 

Neue Randal Achse Version 3
Neue Randal Achse Version 3

truck_3__78741.1458233174.1280.1280

truck_2__50633.1458233168.1280.1280