Loaded Icarus – Geburtswehen

loaded icarus

Loaded Icarus

– Manche Pressemitteilungen sind eine großartige Sache, denn sie nehmen uns die Arbeit ab. Und die von Loaded Boards sind großartiger. Die Nachrichten aus Culver City in Kalifornien sind immer eine Erwähnung wert. Alleine weil man die Texte dreimal lesen muß. Einmal um sie grundsätzlich zu verstehen, einmal um sie zu übersetzen. Es folgt ein weiterer Lesedurchgang, diesmal in deutsch – zumeist mit einem Schmunzeln… „..wtf??“ Wirklichen Sinn ergeben die übersetzten Worte nicht.  Versuchen wir es mal mit der Nachricht, die uns Don und Co gestern haben zukommen lassen.

 

Das Hubble Teleskop hat Musik unter den gefrorenen Seen Europas geortet. Elon Musk (Anmerkung der Redaktion –  Gründer von Paypal und Teilhaber von Tesla) sendet elektrische Autos zum Mars. Und eine Skateboardfabrik ist auf dem Pluto entdeckt worden. Wir haben die die Capital L Fabrik zurück zu seinen Wurzeln, nach San Francisco gebracht und hier die Entstehung des ICARUS Longboards gefilmt.

Wie konnten wir es tun? Für wen bauen wir es? Warum bauen wir es? Keine dieser Fragen wird von unserem David Rak in diesem zusammengenieteten Stück Bambus beantwortet. Begleitet uns in das Reich des Übernatürlichen, wo alle Dinge gleich sind, Einhörner zwei Hörner haben und Biscuits auf Soße treffen.  Richtet eure Augen auf die Geburt eines Loaded Icarus.

Das Loaded Icarus ist ein Meilenstein in der Geschichte von Loaded Boards.

Hier findet ihr mehr Informationen
<http://loadedboards.com/icarus-longboard-skateboard>

 

Das Video ist viel besser als der Text…

Aber Loaded Boards haut ja nicht alle paar Tage ein neues Modell heraus. Dementsprechend interssant ist es auch, eine solche Neuentwicklung zu testen. Nachdem Loaded die Preise nochmals angezogen hat, liegt das Ikarus mittlerweile bei 379 Euro. Loaded macht, was die Preise betrifft, auf dem bewährten Weg der Hochpreisigkeit weiter. Trotzdem bleibt Loaedboards mit dem Icarus vielleicht auch wegen der vielen Unkenrufe erfolgreich. Das Icarus wird mit Paris V2 Trucks, Kegel 80aWheels in 80mm und Abec 7 Lagern versehen – setzt also auch hier auf alte Tugenden.

Flattr this!