Kyle West mit Weltrekord auf dem Longboard

Kyle West mit Weltrekord auf dem Longboard

Kyle West mit Weltrekord auf dem Longboard – Bist Du schon einmal mit einem 30 Jahre alten Wohnmobil die Kasseler Berge hinauf gefahren? Ich schon: Osteuropäische Trucks liefern sich dort mit mir – jeweils zu Saisonanfang und  Saisonende – ein wildes Verfolgungsrennen. Satte 20-30 Sachen schnell rasen wir die Berge hoch und protzen mit unseren nicht vorhandenden PS.

Oben angekommmen ändert sich der Modus auf „hoffentlich hält die Bremse“ Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit wird dicke überboten und bei etwa 95 Stundenkilometern beginnt
die Angstphase. Speedwobble (wenn auch nur gefühlt) durch die Spurrillen, die von abertausenden LKWs in den Asphalt geschliffen wurden, bringen einen schnell aus der Komfortzone. Der nächste Berg, der in drei oder vier Kilometern, das Tempo auf die für ein KFZ ungewöhnliche Geschwindigkeit des Longboardpushens reduziert, lauert schon. Und mit ihm die bulgarischen Truckfahrer. Aber darum geht es hier ja gar nicht. Weder um bulgarische Truckfahrer noch um Reisen mit dem Wohnmobil.

Es geht um Kyle West, der über 100 Stundenkilometer schmunzeln dürfte.  Am 29. August 2016 setzte Kyle einen neuen Weltrekord. 143.89 Stundenkilometer standen am Ende auf der Uhr. Das sind 13.26 Stundenkilometer als Erik Lundbergs Rekord, der ja ebenfalls aus diesem Jahr datiert. Diesen Rekord schlug er bereits mit dem ersten von drei Versuchen. Die Rekordmarke setzte der mit dem dritten Lauf.

Gefahren hat er das ganze mit einem Deck von Santa Cruz Skateboards, Road Rider 73mm Shred Mags wheels, Bronson Speed Co. G3 bearings und Mob Super Course Griptape.
Im Gegensatz zu Erik Lundbergs Rekord, ist der von Kyle hochoffiziell, denn es ist ein Guinessbuch – Rekord. Für Kyle die Kirsche auf der Sahnetorte. Strenge Auflagen und ein Haufen Papierkram müssen erledigt werden um dies zu schaffen. Dazu kommt ein Heidengeld. Um die 6000 Euro dürfte ein solcher Eintrag kosten. Bei der erreichten Geschwindigkeit dürfte der Rekord auch sehr lange Bestand haben. Nicht für die Ewigkeit, das ist klar, aber sicherlich ein paar Jahre.

Flattr this!