Hoku Jucker Hawaii mit neuem Design

Hoku Jucker Hawaii mit neuem Design

Das Hoku gilt gemeinhin als eines der meist verkauften Longboards in Deutschland. Mit dem Ninety Sixty Boobam und dem Loaded Tan Tien, bildet das Hoku wohl einen der größten Anteile verkaufter Boards in Deutschland ab. Und warum etwas verändern, wenn es funktioniert? Ganz einfach: Es sieht besser aus… Und ein gutes Produkt ist wie eine gute Internetseite. Es ist niemals fertig entwickelt.

Beim New Hoku wurde am Shape und Setup nichts großes verändert. Eigentlich wurde gar nichts verändert und doch wirkt es nun mit der Rosenholzoptik und dem weißen Print wie ein anderes Brett. Die verbesserte Optik hat nichts am Kern und der Konstruktion optimiert oder verschlechtert. Weiterhin hat man mit der Ahorn-, Bambus-, Fiberglasplanke einen soliden Unterbau der in verschiedenen Flexstufen daherkommt.

Das Hoku ist ein 39 Inch langes Board, was 99cm entspricht – das Gardemaß der Drop Through Cruiserboards die wohl alle irgendwo zwischen 99cm und 110cm liegen. Mit 22cm ist es eher ein schmaler Vertreter dieser Boardklasse. Wer es breiter mag, ist mit dem Mana von Jucker Hawaii besser beraten. Dies betrifft auch die Anwendungsmöglichkeiten wie Sliden, denn das Mana hat zum einen den Vorteil der Top Mount verbauten Achsen, zum anderen hat es härtere Rollen und eine stärkere Konkave.
Zum Cruisen ist das Hoku aber definitv obere Liga. Die Wheelbase der New Hoku beträgt 69cm, was absolut taugt und den Flex schön snappy erscheinen lässt.
Was sich im Laufe der Jahre geändert hat, sind die Achsen die seit geraumer Zeit nicht mehr mit dem gigantischen Bushingset daherkommen. Sie sind den Standard 180mm gewichen, die man so gut wie unter jedem Board dieser Klasse findet. Und über die Rollen brauchen wir gar nicht groß fachsimpeln. Die sind klasse. Für ein Board dieser Preiskategorie gradezu überragend gut. Warum man sich aber ABEC9 bei den Kugellagern antut, dass weiß wohl nur der Produktentwickler. Wir werden euch da auf dem Laufenden halten.
Der Preis liegt im übrigen bei 189 Euro wenn man direkt beim Handel kauft. Alles andere wäre keine gute Idee, auch wenn man es woanders Online 30 euro günstiger kriegen sollte. Denkt dran:

SUPPORT YOUR LOCAL SHOP!!

Hoku Jucker Hawaii mit neuem Design
Hoku Jucker Hawaii mit neuem Design

Schaut auch auf www.ministry-of-stoke.de wo ihr die Angebot im Shop testen könnt.

Hoku Jucker Hawaii mit neuem Design

Flattr this!