1976  fingen Mike Williams und Joe Lynch damit anfingen die ersten Achsen zu bauen.
Damals wie heute ist das Ziel stets dasselbe: Die bestmögliche Achse zu fertigen. Die Sidewinder war ein Meilenstein in der Geschichte des Bauens von Achsen. 2013 startet Gullwing mit der neuen Charger II durch. Diese verbesserte Version sollte alles in den Schatten stellen und in der Tat mußten wir feststellen, dass die neue Charger II ein ganz neues „Gullwinggefühl“ auslöst.
b
f1
Charger II
183 mm – 8 löchrige Baseplate
Double Barrel Bushing: 90A
Farbe: Raw, Blue, Green, Orange, Pink
Einsatzgebiet:  Allrounder, Freeride, Downhill
g2
Mission TK
140/161/183 mm – 6 löchrige Baseplate
Conventional Truck
Bushing-Härte: 89A Cone & Barrel
Farbe: Raw
Einsatzgebiet:  Allrounder, Cruise, Retro
g3
Pro III
155 mm – 1980 style
Bushing-Härte: 89A Cone & Barrel
Farbe: Raw, Pink, Green, Orange
Einsatzgebiet:  Allrounder, Cruise, Retro
g4
Sidewinder
161/183mm – 6 löchrige Baseplate
Bushing-Härte: 89A Cone & Barrel
Farbe: Raw
Einsatzgebiet:  Allrounder, Carving, Cruising
nicht für hohe Geschwindigkeiten

www.gullwingtruckco.com

Flattr this!