Coiote Skateboards aus Porto

Coiote logo
Coiote logo

Coiote Skateboards – Wenn ihr denkt. aus Portugal kommt nur Stockfisch oder Prinzessin Lilifee… äh Christiano Ronaldo, dann habt ihr euch geschnitten. Die Downhillszene in Lissabon und vor allen Dingen in Porto, wächst und gedeiht. Klar, dass es auch in Portugal findige Longboardbauer gibt. In der nächsten Ausgabe der 40inch stellen wir euch ein Board der Marke Coiote vor. Die Jungs haben ihren Sitz in eben diesem Porto, der heimlichen Hauptstadt Portugals.

Seit 2012 bauen sie Longboards, speziell für den Freeride und den Downhill. Und im letzten Jahr wurde dann in eine neue Werkstatt investiert.  Jedes Brett wird von Handarbeit hergestellt. Wir freuen uns schon auf die Tests der Bretter.

Fall ihr vorab Infos haben möchtet könnt ihr euch gerne auf der Webseite

http://www.coiote-skateboards.com

informieren. Hier einmal als Sneak zwei Modelle. (Concept und Warp)

851bf4_d0e01774c962403da5af9d9daf37bb16.jpg_srz_565_424_75_22_0.5_1.2_75_jpg_srz851bf4_f74a45618a6040ecaf056f0bb84a2456.jpg_srz_570_428_75_22_0.5_1.2_75_jpg_srz