[:de]Bordreviews? Eines eint Einsteiger und Pros gleichermaßen. Sie wollen das beste Board für ihr Geld und ihre Art zu Skaten. Aber wem soll man glauben? Onlinemagazinen oder Fahrern die Material geschenkt bekommen, in der Hoffnung die bestmögliche Kritik zu schreiben? Wir denken nicht. Wir verzichten derzeit weitestgehend auf Reviews, da wir uns diesem Kritikpunkt nicht ausgesetzt fühlen möchten. Vielmehr haben wir eine Seite installiert auf der ausgesuchte Fahrer Setups und Boards kritisch beäugen und dies auch kundtun. Vorbei mit den Zeiten als ein 40 Euro Board aus dem Onlinediscounter eine gute Kritik bekam, weil es ja dür das Geld durchaus taugt. Nein – tut es in der Regel nicht.

Deshalb findet ihr unter www.longboard-check.de für einige Boards schon ein Review. Die Anzahl der Boards wird sich in den nächsten Monaten drastisch erhöhen. Es ist nicht einfach Boards zu erhalten, wenn mit offenen Visier bewertet wird. Speziell im Niedrigpreissegment erhalten wir natürlich keine Boards zum Testen, sondern müssen diese kaufen.

 

 

An dieser Stelle die FAQs der Seite, die Klarheit verschaffen sollte, was hinter dem Konzept steht.

Wer steckt hinter diesem Projekt?

www.longboard-check.de wurde 2016 von begeisterten Longboardern ins Leben gerufen. Natascha Dänner,  Moritz Weixler, Michael Brooke und Alexander Lenz sind die Gründer. Unterstützt werden sie von diversen Fachleuten aus Vereinen, Industrie, Handel und Medien.

Warum betreibt ihr einen solchen Aufwand?

Es gibt im Augenblick kaum eine Internetseite auf der man Testberichte finden kann. Das führt dazu, dass viele zukünftige Longboarder sich auf Seiten verlassen, die sagen wir mal, eher kommerziell beeinflußt sind.

Sind die Tests unabhängig?

Bei der Erstellung der Tests wird auf Neutralität geachtet. Es wird kein Hersteller bevorzugt oder benachteilgt. Allerdings nehmen wir – und wir hoffen auch ihr nicht – kein Brett vor den Mund….

Wie wird das Portal finanziert?

Derzeit wird das Portal durch Spenden des 40inch Longboardmagazins finanziert. Wir hoffen zukünftig mit der ein oder anderen Aktion Gelder zu sammeln. Oder auf kostenlose Boards die wir den Vereinen und Testern zur Verfügung stellen können. Wenn nicht anders geplant, behalten die Vereine die Boards. Wir würden aber auch gerne soziale Projekte mit Boards unterstützen.

Tester

Wie werde ich Tester?

Sendet uns einfach eine Email an info@longboardmagazin.de und wir setzen uns mir dir in Verbindung falls wir Boards zum Testen haben. Gerne kannst du aber auch eigene Bretter oder Bretter von Freunden testen Es gibt auch eine Facebookgruppe, in der wir arbeiten. Hier könnt ihr uns einen Test übermitteln:

https://survey.zohopublic.com/zs/WvyU3X

 

Wie sollte der Test aussehen?

Optimal wäre eine kurze Info darüber wer du bist und wo das Brett herstammt. Infos über den Hersteller wären auch gut, wir haben aber eine Datenbank mit allen Hersteller angelegt.

Kann ich einfach Tests senden?

Ja, natürlich ist dies möglich. Sende ihn einfach per Mail an info@longboardmagazin.de Er wird dann umgehend hochgeladen, nachdem wir ihn nochmals überflogen haben. Zwar sind wir durch das Presserecht vor Repressalien seitens der Hersteller weitestgehend geschützt – es gibt aber auch Grenzen.

Mein Test ist noch nicht online?

Wir prüfen zunächst die Substanz des Berichtes und schalten ihn dann umgehend online.

Shops

Wie kann ich meinen Shop listen lassen?

NIchts einfacher als das. https://www.surveymonkey.com/r/MMZ2BBF Unter dem Link findest du einen Fragebogen. Fülle ihn aus und schon wirst du auf der Seite gelistet. Wir haben schon etliche Shops auf unserer alten Seite aufgelistet. Wer nun im einzeilnen welche Marke verkauft, das könnt nur ihr uns verraten. Nehmt euch also die Zeit.

Hersteller

Wie kann ich meine Boards testen lassen?

Selbstverständlich. Wir freuen uns, dass du dies vorhast. Bite setze dich mit uns in Verbindung. info@longboardmagazin.de  Wir nennen dir dann einen Tester in der Nähe.

Was ist, wenn mir der Test nicht gefällt?

Du kannst natürlich gegen den Test Einspruch erheben. Dann wird dieser in der Arbeitsgruppe nochmals diskutiert. Zudem wird von einem anderen Tester ein weiterer Test durchgeführt.

Hier noch ein paar alte Reviews.

Bastl Boards

DISCOFOX

DRAGONSKATE XXL[:en]

Bastl Boards

DISCOFOX

DRAGONSKATE XXL[:es]

Bastl Boards

DISCOFOX

DRAGONSKATE XXL[:fr]

Bastl Boards

DISCOFOX

DRAGONSKATE XXL[:]

Flattr this!