Awhou Longboard Tournament

Awhou Longboard Tournament

Falls ihr morgen noch nichts vorhabt, so kommt in den Landschaftspark nach Johannisthal/Adlershof. Am 22. und 23. Juli könnt ihr euch mit den Besten im Longboard Dancing messen. Das Konzept der Veranstaltung einfach: Ihr perfomened 1vs1. Nach zwei Läufen entscheidet die Jury, wer von euch gewonnen hat.

Eventdetails

Der Eintritt ist frei und laut Facebook ist das ganze auch kinderfreundlich. Es werden einige sehr gute Fahrer erwartet. Wer also nicht mitmachen will, kann gechillt zuschauen und bei lecker Snacks und Getränken der Action folgen. Und bei der Tombola bei der Blue Tomato und Manaliso Clothing einiges in den Topf geworfen haben, gibt es reichlich zu gewinnen. Der Sound ist vom Bergfunk Open Air arrangiert worden. Bleed Organic Clothes hat einen Stand vor Ort.

Natürlich wird es auch eine After Shop Party beim Awhou Longboard Tournament geben. Allerdings ist bei der Artikelerstellung noch kein Datum oder Ort genannt worden.

Anfahrt Awhou Longboard Tournament

https://www.facebook.com/events/303239210100320

Das Wetter wird bestimmt gut, also auf nach Johannistal.

Ahwhou! Who?

Es wird einige geben, die sich fragen werden: WTF is Awhou?  Ahwhou ist ein Zusammenschluß von Longboardern, die es sich zum Ziel gemacht haben, das Longboarden nach vorne zu bringen. Ähnlich wie das Ministry of Stoke ist die Crew auf Sponsoren angewiesen, die es ermöglichen den Sport bekannt zu machen. Also liebe Hersteller. Pumpt die Mädels und Jungs mit Material voll. Sie zahlen es euch 1000fach zurück.

Teil der Crew sind u.a. Simon Arsenidis und Esther Suave, die vielen bekannt sein dürften. Die Longboard School ist ein Teil des Projekts und Jeff Ellis zeigt jedem der es Lernen will den Cross Step oder den Shuvit. Unterstützenswert, alleine der Idee wegen…

Mehr Infos über diese tolle Crew  und das Awhou Longboard Tournament gibt es hier

Awhou Longboard Tournament

Home

Flattr this!