Alpenrauschen 2016 – Die Show beginnt

Alpenrauschen 2016
Alpenrauschen 2016
Alpenrauschen 2016

Vom 9. Juni bis zum 12. Juni findet der Alpenrauschen Freeride auf der Tauplitzalm Alpenstraße statt.
Dieses Event wird das zweite Mal durchgeführt und es haben sich 200 Skater aus über 20 Nationen angemeldet.

10013387_1050438398317901_7014778497888652548_o
Das Bigmountainskate Team begrüßt in Bad Mitterndorf natürlich die meisten Fahrer aus Deutschland und Österreich aber auch
Nationen wie England, Kanada, Spanien und Litauen sind vertreten. Pablo Quilles aka „Gnarlicante“ aus Alicante freut
sich schon auf den anspruchsvollen Track:
„Die Straße ist das verdammt Beste für Downhillskate. Und hier stimmt alles. Das Hotel, das Eessen und auch die Party.
Es ist der perfekte Start für meine Eurotour 2016. Das wird großartig und es wie ein starker Espresso mit
extra Koffein.“

Die Landschaft ist wunderschön und atemberaubend. Um es in einem Wort zu sagen: Episch!
In 2000 Meter Höhe haben Skater und Besucher einen beeindruckenden Ausblick auf das Alpenpanorama, wobei die Skater
mit knapp 100 Stundenkilomtern an den hoffentlich zahlreich versammelten Zuschauern vorbeirasen.

 

11143432_10153541932453234_221481591855310058_o

Ras Sarunas Rasalas von BTR Leathers ist bereits das zweite Mal beim Alpenrauschen dabei. Er weiß warum:

„Das Alpenrauschen 2015 war das beste Freeride-Event, an dem ich bisher teilgenommen habe. Kranke Abfahrten,
nette Leute und ein ganz besonderer Vibe in Luft. Die Entscheidung in diesem Jahr mit der ganzen BTR Crew dabei zu
sein, fiel mir deshalb leicht.“

Wie bereits im letzten Jahr, waren wieder wesentlich mehr Anmeldungen als Startplätze. Bigmountainskate kann aber
nur 200 Skater unterbringen. Es tut den Jungs leid, es kommt aber noch der Bela Joyride oder das KnK Longboardcamp.
Und falls ihr nicht zu den 200 glücklichen Fahrern gehört, könnt ihr soetwas wie einen Livestream (3x tägliches Update –
also fast live 🙂 ) auf longboardmagazine.eu/alpenrauschen2016 abrufen.

Berichten wird Mihael Zadravec vom Longboard Magazine und Alex Ireton (Newtons Shred)

Alle gezeigten Bilder unterliegen dem copyright ©CK Photography/BIGMOUNTAINSKATE

Flattr this!